SparNRW

Der Schnäppchen Blog für Nordrhein-Westfalen – Lokale & bundesweite Schnäppchen

SparNRW header image 2

Günstige airberlin-Flüge ab 29€ innerdeutsch und nach Europa – Außerdem: Bequemer Fliegen

April 13th, 2010 · 1 Kommentar

{lang: 'de'}

Airberlin lockt seit kurzem unter dem “Sommer-Special” wieder mit einer günstigen Flügen ab 29 Euro. Innerhalb Deutschlands und Europas gibt es zahlreiche Ziele, die ab 29,- Euro One-Way-Preis inklusive Gepäck und Gebühren angesteuert werden.

1 Million günstige Flüge ab 29,- Euro bei Airberlin

Das airberlin Sommer-Sepcial im Überblick

  • 1 Million Flüge ab 29,- Euro (One-Way inkl. Gebühren)
  • Gepäck inklusive
  • ab Köln (CGN) nach: Hamburg, München, Salzburg, Berlin-Tegel, Wien
  • ab Düsseldorf (DUS) nach: Bilbao, Kopenhagen, Hamburg, München, Mailand-Malpensa, Nürnberg, Paris-Orly, London, Berlin-Tegel, Venedig, Wien, Zürich

Für 29 Euro bekommt Ihr bei airberlin einiges geboten, was sich die meisten Billigflieger teuer bezahlen lassen. So ist z.B. die Gepäckaufgabe von bis zu 20kg plus Handgepäck in der Regel bereits im Flugpreis inbegriffen. An Board gibt es dazu noch ein bis zwei Getränke, sowie, abhängig von der Flugstrecke, auch einen kleinen Snack (auf der Strecke nach Rom z.B. gab es ein belegtes Sandwich). Auf innerdeutschen Flügen darf das Getränk auch ein alkoholisches wie Wein oder Bier sein.

Zusätzlicher geldwerter Vorteil sind meistens die von Airberlin angesteuerten Flughäfen. Man landet üblicherweise auf den großen zentralen Flughäfen und kann sich damit oftmals höhere Shuttlekosten sparen.

Bequemer Sitzen mit freiem Nachbarplatz

Ergänzend möchte ich euch hier noch einen Tipp mit an die Hand geben, wie Ihr komfortabler fliegen könnt. Einige Fluggesellschaften, wie Ryanair, bieten die Möglichkeit, einen freien Sitzplatz als Comfort-Seat zum Flug zu buchen. Damit bleibt der Nebenplatz frei und man kann etwas mehr Platz genießen. Dafür muss allerdings auch ein zusätzlicher Flugpreis bezahlt werden. Ob einem das der zusätzliche Komfort wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit kostenlos mit hoher Wahrscheinlichkeit einen freien Platz neben sich zu bekommen. Checkt dazu einfach frühestmöglich online ein. Bei den meisten Fluggesellschaften ist der Online-Check-In mittlerweile die bevorzugte Variante des Eincheckens.

Häufig bieten Fluggesellschaften beim Online-Check-In auch eine kostenlose Sitzplatzwahl an (z.B. bei Airberlin und Lufthansa). Sucht euch nun einen Platz in der letzten oder vorletzten Reihe aus (Vorletzte ist meistens besser, da man dann nicht direkt an der Toilette sitzt und die letzte Reihe außerdem manchmal für Angestellte der Fluggesellschaft genutzt werden).

Üblicherweise vergeben die Fluggesellschaften die Plätze von vorne nach hinten. Da insbesondere bei Urlaubsflügen nur wenige Leute online einchecken und sich einen Sitzplatz auswählen, besteht eine hohe Chance, dass man in seiner Reihe alleine sitzt. Natürlich funktioniert das nur, so lange das Flugzeug nicht k0mplett ausgebucht ist.

Die Chance auf einen freien Platz ist um einiges höher, wenn man zu zweit reist (bei drei Plätzen pro Seite in jeder Reihe). Auch wenn Ihr nicht online einchecken wollt oder könnt, kann es trotzdem klappen. Fragt dabei einfach beim Check-in am Schalter nach Plätzen im hinteren Teil des Flugzeugs. Auch hier wird man eurem Wunsch kaum widersprechen, so lange natürlich die entsprechenden Plätze noch frei sind.

Bei den letzten acht Flügen, die ich gemacht habe, hat es immer geklappt (Inlands- wie Auslandsflüge). SparNRW wünscht euch einen bequemen Flug!

Tags: Allgemein

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Flug online einchecken // Mai 3, 2010 at 07:15

    Gut, dass für 29 € bei airberlin ein paar Dinge, dass die meisten Low-Cost teuer machen, hoffe ich werde Spaß haben!

Hinterlasse ein Kommentar