SparNRW

Der Schnäppchen Blog für Nordrhein-Westfalen – Lokale & bundesweite Schnäppchen

SparNRW header image 2

50 € Gutscheincode für Airberlin Urlaubsportal binoli.de – z.B. 3 Tage Rom für 144 € p.P. oder 6 Tage “Wetten dass” auf Mallorca ab 500 € p.P.

Dezember 28th, 2012 · Keine Kommentare

{lang: 'de'}

Mit dem 50 € Gutschein vom Airberlin Reisebüro binoli günstige Städtetrips oder Reisen zum Sommer-”Wetten dass..!?” auf Mallorca buchen.

Beim Airberlin Reisebüro binoli könnt ihr bis zum 31.12. mit dem Gutscheincode “binoli2012_14989″ 50 € Rabatt bei der Buchung jeder beliebigen Reise einstreichen. Da ihr bei binoli in der Regel direkt für zwei Personen buchen müsst, spart ihr also effektiv 25 € pro Person auf den Reisepreis.

Mit dem Gutschein lassen sich bei binoli einige günstige Kurztrips mit zwei Übernachtungen, wie Rom ab 144 € p.P., Venedig ab 163 € p.P. und Wien ab 164 € p.P., ab Düsseldorf buchen. Spannend sind auch die Airberlin Reisen zum Sommer Wetten Dass auf Mallorca. Ab Düsseldorf oder Dortmund zahlt ihr für 5 Übernachtungen inkl. Tickets für Wetten dass um die 500 €.

binoli.de Reisegutschein

  • Gutscheincode: binoli2012_14989
  • Gutscheinwert: 50 €
  • Mindestbuchungswert: keiner
  • Gültig bis: 31.12.2012
  • Gutscheinbedingungen: Ein Rabatt-Code einlösbar pro Buchung bis 31.12.12 um Mitternacht. Rabatt nur gültig auf Buchungen von Binoli, Flug & Hotel. Rabatt nicht nachwirkend einlösbar.

Reisebeispiele:

  • 3 Tage Rom im Holiday Inn Express Rome San Giovanni z.B. ab Düsseldorf für 144 € p.P.
  • 3 Tage Venedig im Hilton Garden Inn Venice z.B. ab Düsseldorf für 163 € p.P.
  • 3 Tage Wien im Arcotel Kaiserwasser z.B. ab Düsseldorf für 164 € p.P.
  • 6 Tage Mallorca mit Sommer Wetten dass!? im Delta z.B. ab Dortmund für 501 € p.P.

Alle Reiseangebot von Airberlin binoli findet iher hier:

50 € Rabatt auf Städtereisen bei binoli.de mit dem Gutscheincode: binoli2012_14989

Anzeige:

Tags: Gutschein · Reisen

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse ein Kommentar