SparNRW

Der Schnäppchen Blog für Nordrhein-Westfalen – Lokale & bundesweite Schnäppchen

SparNRW header image 2

Gratis ins Kino: Freikarten für Drama “Coco Chanel & Igor Stravinsky” – auch in Düsseldorf

März 17th, 2010 · Keine Kommentare

{lang: 'de'}

Und es geht noch mal kostenlos ins Kino. Und wieder kommen in NRW nur Leser aus dem Raum Düsseldorf in den Genuss völlig kostenloser Kinotickets für den Film “Coco Chanel & Igor Stravinsky”. Bereitgestellt werden die Freikarten für die Vorstellungen am 13. und 14.04.2010 von der Frauenzeitschrift “Elle”.

Kurz zum Inhalt des Dramas “Coco Chanel & Igor Stravinsky”:

PaGratis Kinotickets für Coco Chanel und Igor Stravinskyris, 1913. Coco Chanel ist in den jungen und vermögenden Boy Chapel verliebt – aber hauptsächlich ist sie von ihrer Arbeit eingenommen. Igor Stravinsky studiert “Le Sacre du Printemps” ein. Die revolutionären Dissonanzen dieser Partitur erinnern an die radikale Arbeit der Modeschöpferin. Coco besucht die Premiere von “Sacre du Printemps”, gekleidet in einem eklatanten weißen Kleid – im Gegensatz zu der Abendrobe der schwermütigen Pariser Bourgeoisie. Als viel zu modern und antikonform empfunden, werden die Musik und das Ballett von den tobenden Premierengästen ausgebuht. Igor ist untröstlich.

Wann wird “Coco Chanel & Igor Stravinsky” gezeigt:

  • Dienstag, den 13.04.2010, um 20:00 Uhr
  • Mittwoch, den 14.04.2010, um 20:00 Uhr

Wo wird der Film gezeigt:
am Dienstag, 13.4.:

  • Hamburg, Abaton
  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain
  • Stuttgart, Atelier am Bollwerk

Am Mittwoch, 14.4.:

  • Dresden, Programmkino Ost
  • Düsseldorf, Atelier im Savoy Theater
  • Frankfurt/Main, Cinema, Rossmarkt 7
  • München, City-Kino

Wie kommt man an die Freikarten für “”Coco Chanel & Igor Stravinsky”:
Ruft die Aktionsseite von Elle auf und löst das Aufdeckspiel (Memory). Füllt anschließend das Formular aus.

Der englischsprachige Trailer von “Coco Chanel & Igor Stravinsky”:


Tags: Freizeit + Veranstaltungen · Kino · Kostenlos / Gratis

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse ein Kommentar